Anforderungsbogen +49 (89) 990 166-77

CA 72-4

Allgemein­information

  • CA 72-4 ist ein mit Tumoren assoziiertes Glykoprotein (TAG 72) mit einem Molekulargewicht zwischen 220 und 1000 kDa, welches beim Magen- und Ovarialkarzinom zu den serologischen Markern der ersten Wahl gehört.
  • Beim Magenkarzinom ist die Sensitivität dieser Untersuchung der auf CEA und CA 19-9 bei Vorliegen eines muzinösen Zystenadenokarzinoms überlegen. Die Sensitivität von CA 72-4 größer als die von CA 125.

Indikation

  • Verlaufs- und Therapiekontrolle des Magenkarzinoms (Zweitmarker: CA 19-9 und CEA) und des Ovarialkarzinoms (Zweitmarker)

GOÄ-Ziffer:
3904 (1fach=26,23 €; 1,15fach=30,16 €)

Probenmaterial und Abnahmehinweise

  • 1,5 ml Serum
  • Probenlagerung im Labor nach Bestimmung: 5 Tage bei 2-8°C.

Testfrequenz: Täglich, Mo-Fr

Methode / Referenzbereich

Methode: ECLIA

Einheit: U/ml

Referenzbereich: < 6,9 U/ml

© Würmtal diagnostics GbR