Sie sind hier: 

Harnsäure im Urin


Information

Die Hyperurikämie ist bei einem Urin-pH < 6 Ursache der Harnsteinbildung mit Harnsäure als Steinbildner.

Nach oben


Probenmaterial und Abnahmehinweise

  • 1,0 ml Urin
  • Bis zu 5 Tage nach Abnahme bestimmbar (Lagerung bei 2-8°C)

Nach oben


Indikation und Beurteilung

Indikation

  • Harnsäure im Urin wird im Rahmen der Harnsteinmetaphylaxe bestimmt.

 

 

Methode

  • Enzymatischer Farbtest

Einheit

  • mg/dl

Referenzbereich

  • 37 - 92

 

Beurteilung

Erhöht

  • Uratnephrolithiasis
  • Gicht
  • Vermehrter Zelluntergang
  • Tubulusdefekte

Erniedrigt

  • Nierenerkrankung
  • Medikamente (Furosemid, Hydrochlorothiazid)

Nach oben



Stand: 04.05.2010
...zurück zur letzten Seite
Monday, 25. September 2017