Sie sind hier: 

Gesamt Eiweiß im Urin

Protein im Urin, Eiweiß im Urin

Information

Das quantitative Gesamteiweiß im Urin ist ein Basistest bei der Erkennung und Verlaufskontrolle von Proteinurien.

Die Proteinurie ist das wichtigste, erfassbare Leitsymptom bei Nierenkrankheiten.

Nach oben

Probenmaterial und Abnahmehinweise

  • 10 ml Urin
  • Bis zu 5 Tage nach Abnahme bestimmbar (Lagerung bei 2-8°C)

Nach oben

Indikation und Beurteilung

Indikation

  • Verdacht auf Nierenerkrankungen
  • Diabetes mellitus, Hypertonie
  • Autoimmune und vaskuläre Systemerkrankungen mit Nierenbeteiligung
  • Intoxikationen
  • Parainfektiöse Nierenkrankheiten

Methode

  • Nephelometrie

Einheit

  • mg/dl

Referenzbereich

  • < 12
  • < 100 mg/g Kreatinin

 

Beurteilung

Erhöht

Alle Formen der Proteinurie

  • Prärenal z.B.
    - Multiples Myelom
    - Intravasale Hämolyse
  • Renal z.B.
    - Hypertensive und diabetische Nephropathie
    - Glomerulonephritiden
    - Autoimmunerkrankungen
    - Orthostase, Streßproteinurie
    - Pyelonephritis
    - Analgetikanephropathie, tubulotoxische Nephropathie
  • Postrenal z.B.
    - Blutung
    - Entzündung

Erniedrigt

  • klinisch nicht relevant

Nach oben

Stand: 16.04.2009
Wednesday, 22. November 2017