Sie sind hier: 

PSA Quotient

PSA Ratio (freies/gesamt PSA)

Information

Zusammen mit dem tPSA dient der PSA Quotient (freies PSA / gesamt PSA) als Hilfsmittel zur Unterscheidung zwischen Prostatakarzinom und einer gutartigen Prostataerkrankung bei Männern ab 45-50 Jahren, bei denen sich bei einer digitalen rektalen Untersuchung kein Verdacht auf Prostatakarzinom ergab und die tPSA Werte zwischen 2 und 10 ng/ml lagen.

Nach oben

Probenmaterial und Abnahmehinweise

  • 1 ml Serum

Durchführung nur möglich, bei Anforderung von PSA gesamt und PSA frei.

Nach oben

Indikation und Beurteilung

Indikation

  •  Diskriminierung zwischen benignen und malignen Prostaterkrankungen

 

Methode

  • Rechenwert

Einheit

  • Prozent

 

Beurteilung

  • <10% sprechen für ein malignes Geschehen
  • >25% sprechen für benigne Prostataerkrankungen

 

Anmerkung: Der PSA Quotient sollte nur bei gleicher Meßmethode von PSA gesamt und PSA frei bestimmt werden.

Nach oben

Stand: 06.04.2009
Saturday, 18. November 2017