Sie sind hier: 

Lymphozyten

Information

rote Blutkörperchen (2100-fach vergrößert)

Die Lymphozyten spielen bei der spezifischen Immunabwehr eine wichtige Rolle. Aufgrund ihrer Oberflächenmerkmale und ihrer Funktion bei der Immunabwehr werden drei verschiedene Klassen von Lymphozyten unterschieden, die hinsichtlich des Bildungsortes, des Aussehens und ihrer Lebensdauer Variationen aufweisen: B-Zellen, T-Zellen und die natürlichen Killerzellen.

Nach oben

Probenmaterial und Abnahmehinweise

  • 1 ml EDTA-Blut
  • Probenstabilität beträgt 24 Stunden bei Raumtemperatur

Nach oben

Indikation und Beurteilung

Indikation

    • Leukozytose
    • Leukopenie
    • Infektion
    • hämatologische Systemerkrankung

       

       

      Methode

      • Durchflusszytometrie

      Einheit

      • %

      Referenzbereich

      • 20,0 - 40,0

       

       

      Beurteilung

      Erhöht

      ab  > 4000/ µl

      • Virusinfektion

      • Bakterielle Infektion

      • Hyperthyreose

      • Hämatologische Systemerkrankung

      Erniedrigt

      ab  < 1000/ µl

      • Strahlen-/ Chemotherapie

      • Medikamente

      • Hämatologische Systemerkrankung

      • HIV-Infektion

      • Autoimmunerkrankung

      Nach oben

      Stand: 30.12.2009
      Saturday, 18. November 2017