Sie sind hier: 

Glukose

Blutzucker, BZ


Information

Die Glukose dient als wichtiges Substrat zur Energiegewinnung der Zellen. Quellen sind z.B. exogene Nahrungszufuhr, körpereigene Glykogenspeicher und endogene Glukoneogenese.

 

Nach oben


Probenmaterial und Abnahmehinweise

  • 1,0 ml Serum
  • Bis zu 3 Tage nach Abnahme bestimmbar (Lagerung bei 2-8°C)

 

WICHTIG: Serum möglichst innerhalb von einer Stunde abzentrifugieren, da sonst die Glukose im Vollblut abgebaut wird.

Nach oben


Indikation und Beurteilung

Indikation

  • Diagnose und Therapie von Kohlenhydratstoffwechselstörungen z.B. Diabetes mellitus, Hypoglykämien, Diabetes bei endokrinen Erkrankungen, Pankreatitis

 

Methode

  • Enzymatische Referenzmethode mit Hexokinase

Einheit

  • mg/dl

Referenzbereich

  • 70 - 115

 

Beurteilung

Erhöht

  • primärer Diabetes mellitus Typ I und Typ II
  • sekundärer Diabetes mellitus
    - Pankreaserkrankungen
    - Hämochromatose
    - schwere Fehl- oder Mangelernährung
    - endokrine Erkrankungen z.B. Hyperkortisolismus, Phäochromozytom, Conn-Syndrom
    - Beta-Zell-Toxische Medikamente z.B. L-Asparaginase, Pentamidin
  • Schwangerschaft

Erniedrigt

  • Therapieüberdosierungen von Insulin oder Antidiabetika
  • Hypoglykämie factitia
  • schwerer Leberschaden, Alkoholismus, Niereninsuffizienz
  • Anorexie
  • Ausfall kontrainsulinärer Hormone z.B. NNR/HVL-Insuffizienz
  • paraneoplastisch z.B. Insulinom
  • selten genetische Enzymdefekte

Nach oben



Stand: 09.04.2009
...zurück zur letzten Seite
Friday, 22. September 2017